Kultur in Südtirol - Veranstaltungskalender

Inhalt
 

Almanya - Willkommen in DeutschlandFilm

in deutscher Sprache Land: DE, 97 min Regie: Yasemin Samdereli
Land: DE
Dauer: 97
Regie: Yasemin Samdereli
Darsteller: Fahri Ögün Yardim, Demet Gül, Vedat Erincin, Lilay Huser, Denis Moschitto

Ende der 1960er Jahre kommt Hüseyin Yilmaz als der 1.000.001 Gastarbeiter nach Deutschland. Er will seiner Familie, die in der Türkei auf ihn wartet, ein besseres Leben ermöglichen. Sein Vorhaben gelingt. Mit Ausdauer und Fleiß schafft es Hüseyin, sich in Deutschland etwas aufzubauen. Er entschließt sich, seine Frau Fatma und seine Kinder Veli, Muhamed und Leyla nachzuholen. Anfangs fällt die Eingewöhnung der Familie Yilmaz schwer. Eine fremde Kultur, ungewohntes Essen, eine Religion, die nicht die ihre ist. Doch nach und nach gewöhnen sich die Fünf an das Leben in Deutschland und 45 Jahre später freut sich Ehefrau Fatma über die deutsche Staatsbürgerschaft. Dennoch stellen sich der Familie Fragen der kulturellen Zugehörigkeit, zum Beispiel dem sechsjährigen Enkel Cenk, als er in der Schule gefragt wird, woher er kommt. Auch seine 22-jährige Cousine Canan hat es schwer. Sie ist schwanger von einem „Nicht-Türken“ und wie nicht, wie sie es ihrer Mutter beibringen soll. Noch verwirrender und turbulenter wird alles als sich Hüseyin nach der Heimat sehnt und der Familie eröffnet, dass er ein Haus in Anatolien gekauft hat und mit allen dorthin fahren möchte. „Almanya – Willkommen in Deutschland“ erzählt mit viel Humor und Einfühlungsvermögen die Geschichte von Hüseyin Yilmaz und seiner Familie, die Mitte der 60er Jahre ihre Heimat Türkei verlassen, um als Gastarbeiter das deutsche Wirtschaftswunder zu unterstützen. Der sehr persönliche Film der Samdereli-Schwestern beruht zum Teil auf eigenen Erlebnissen, die den Zuschauer auf unterhaltsame Weise teilhaben lassen an einer Welt zwischen Orient und Okzident, an einer großen kultur- und generationenübergreifenden Familiengeschichte. Weitere Informationen zum Film: www.filmernst.de/Filme/Filmdetails.html?. Aktionstage Politische Bildung Die Aktionstage Politische Bildung 2014 finden vom 23. April bis zum 9. Mai statt. Ihr Ziel ist es, auf den Wert der Politischen Bildung für die Gesellschaft aufmerksam zu machen. Das Thema der Aktionstage 2014 lautet „Zusammenleben“. „Almanya“ wurde als der Film ausgewählt, der das Thema der Aktionstage am besten zum Ausdruck bringt.
 
 
 

Mediengalerie

Kulturzeit 01.2012

Filmtipp: Almanya
 
am 06.02.2012 von
 
 

Almanya - Trailer Ufficiale Italiano

Campione d'incassi con oltre 15 milioni di euro e 2 milioni di spettatori, Almanya -- La mia famiglia va in Germania è una travolgente commedia "on the road" a metà tra East Is East e un film di Fatih Akin.Protagonista del film è Hüseyin Yilmaz, patriarca di una famiglia turca emigrata in Germania negli anni '60, che ha finalmente realizzato il sogno di comprare una casa in Turchia e vorrebbe farsi accompagnare lì da figli e nipoti per risistemarla.
 
am 19.12.2011 von
 
 
 
 
 

Info

Tel. +39 0471 059090
 
Kartenreservierungen:
nur werktags von Montag bis Freitag,
9h bis 12h und 15h bis 17h
oder bis 2 Stunden vor Vorstellungsbeginn
 
 
 

erstellt von

Dr.-Streiter-Gasse, 8/d
39100 Bozen
 
Tel. +39 0471 974295
 
 
 
Merkzettel    0 Neuen Event eintragen

Neu bei kultur.bz.it

 

Werbung

Proexcellentia - Die besten Maturanten Südtirols
 
 

Network

 
 
 
 
 
 
 


Noch nicht registriert? Jetzt kostenlos anmelden. Werbung auf kultur.bz.it
Noch nicht registriert? Jetzt kostenlos anmelden. Werbung auf kultur.bz.it
Noch nicht registriert? Jetzt kostenlos anmelden. Werbung auf kultur.bz.it




Aktivieren Sie eine Erinnerung per E-Mail, indem Sie hier Ihre E-Mailadresse und den Zeitpunkt eintragen.





:
Dieser Event hat mehrere Termine. Bitte wählen Sie einen aus.