Kultur in Südtirol - Veranstaltungskalender

Inhalt
 

Meran700 - Ein mörderisches MusicalMusik - Musical

Ein Mörder geht um in Meran! Eine rasante Krimikomödie - geschrieben und produziert von Schülerinnen und Schülern der Gymnasien Meran
Leitung: Maria Killingseder, Martin Graber, Johannes Kofler
Werke von : SchülerInnen der Gymnasien Meran
Regie : Johannes Kofler
Musiker: SchülerInnen der Gymnasien Meran
Plakat
Gymnasien Meran
Plakat

Inhalt

Vor 700 Jahre wurde Meran zur Stadt erhoben – Grund genug zu einer großen Feier! Der Bürgermeister lädt ins Kurhaus zu einem Kongress mit renommierten Experten. Doch eine unheimliche Mordserie erschüttert die Stadt und der Mörder (oder ist es eine Mörderin?) hat es auf die Kongressteilnehmer abgesehen! Der Bürgermeister ist entsetzt, aber auch die Polizei scheint hilflos – kein Wunder bei solchen Chaoten! Nur gut, dass einige Schülerinnen und Schüler des GYMME eine Spur aufnehmen! Eine spannende und rasante Jagd durch die ganze Stadt entwickelt sich...

Auf verzwickte und witzige Art und Weise vermischen sich in diesem Musical Fiktion und Realität.

Konzept

In diesem Großprojekt sind die Schüler/innen die Stars: Das Musical entsteht als Werk der Jugendlichen. Sie entwerfen die Idee, schreiben das Drehbuch, arbeiten an der Musik und an den Songtexten. Auch Bühnenbild und Grafik werden von Schülerinnen und Schülern entwickelt: Plakate, Flyer, Programmheft, Fotografie, Verfilmung… Es gibt viel zu tun bei einem Projekt dieser Dimension! Die etwa 100 Beteiligten mischen in allen Phasen der Entstehung des Musicals mit und arbeiten eng mit einem Team von Lehrpersonen zusammen! Schüler/innen aller Stufen und Fachrichtungen sind dabei – ein Projekt, das alle zusammenschweißt. Und natürlich führen sie ihr eigenes Werk mit erstaunlicher Professionalität auf: Als Schauspieler/innen, an den Instrumenten, mit Tanz und an der Technik – eine Erfahrung für das Leben! Das GYMME ist davon überzeugt, dass diese Initiative ganz im Sinne einer modernen kompetenzorientierten Theaterpädagogik nachhaltige Persönlichkeitsentwicklung ermöglicht.

 
 

Info

Gymnasien Meran
Tel. +39 0473 230028
 
5,00 €
10,00 €
15,00 €
Kartenvorverkauf am 6.2.17 von 18 - 20 Uhr im Stadttheater Meran

Abendkasse 1h vor Vorstellungsbeginn
 
 
 

erstellt von

Veristr., 8
 
Tel. +39 339 8626959
 
 
 
Merkzettel    0 Neuen Event eintragen

Werbung

Network

 
 
 
 
 


Werbung

Werbung auf kultur.bz.it
Werbung auf kultur.bz.it
Werbung auf kultur.bz.it




Aktivieren Sie eine Erinnerung per E-Mail, indem Sie hier Ihre E-Mailadresse und den Zeitpunkt eintragen.





:
Dieser Event hat mehrere Termine. Bitte wählen Sie einen aus.